Projekte

(Auswahl)

Meine Kunden sind meist bereits zu Beginn naturverbunden. Für manche ist es aber auch ein ganz neues Wagnis. Egal, wie es bei Ihnen ist – ich bin sicher, die Verbindung und Freude an der Natürlichkeit zieht auch Sie in den Bann!

"Naturerlebnisraum Schule"
(Landkr. PAF) – 2021

Ein Schulhof wird zum Naturerlebnis

Vielfalt erleben, ein Zeichen für die Zukunft setzen: Für eine Gemeinde im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm gestalte ich (in Zusammenarbeit) einen Teil des Außengeländes der neuen Schule zum "Naturerlebnisraum" (R. Witt). Schülerinnen und Schülern soll es ermöglicht werden, Naturräume zu erleben, die es in unserer "Normallandschaft" nicht mehr gibt. Das Gelände wird dem Bewegungsdran der Kinder und Jugendlichen ebenso gerecht, wie es ein Zeichen gegen den Artenschwund setzt.

Naturnahe Bepflanzung sorgt dafür, dass dem Klimawandel Rechnung getragen wird und die Anlage ohne zusätzliche Bewässerung funktioniert.

Gepl. Ausführung in 2023 …

Kleine Oase der Vielfalt: Hortus Parvus 
(Reichertshofen) – 2021

Ein kleiner Garten mit großer Wirkung

Ein kleiner Drei-Zonen-Garten mit großer Vielfalt entsteht b. Reichertshofen (Obb.). Der Hortus wird mit heimischen Wildblumen einen Trittstein für Insekten und Vögel in der Landschaft darstellen. Rückzugsgebiete zum Entspannen und genießen sorgen für den nötigen Raum zur Entspannung inmitten von Wiesen und Säumen. Der Garten ist aufgebaut nach dem Drei-Zonen-Modell und Vereint die Vielfalt und Schönheit eines Naturgartens mit dem Nutzen im Gemüsegartens.

Viel Raum für Träume und Visionen!

Teich … am Senkgarten

Libellenteich mit Totholzverstecken

Vertiefte Sitzfläche als Gartenterrasse

Wildbienenpfahl

Felsenbeet bepflanzt ...

das erste Grün … bunt kommt noch :-)

weitere Fotos in Kürze …

Naturgarten an der Hofstelle 
(Fahrenzhausen) – 2021

Architektur im Einklang mit Natur

Einen naturnahen Garten im Einklang mit der mehr als gelungenen Hof-Sanierung in Einklang bringen: Im über 100 Jahre alten, und gerade frisch restaurierten, Bauernhof-Anwesen soll ein Naturgarten entstehen, der den Charakter der ehrwürdigen Gebäude unterstreicht und gleichzeitig Natur aufleben lässt. Eine Herausforderung, die ich gerne annehme. Bald geht's los!

Die grobe Planung entstand nach Skizzen der Gartenbesitzer in Absprache.

Bachaufweitung Naturgarten

Bachbett … fertig zur Ansaat!

Naturgarten Gartenteich

Der "Hofweiher" entsteht …

Naturgartengestaltung Überblick Baustelle Pfaffenhofen

von oben

Gartenteich Teichbau

Blumenwiese: Angesät ist schon!

Teichbepflanzung Sumpfpflanzen Sumpfbeet anlegen

O'pflanzt is'!

Flachwasserzone

Weitere Fotos in Kürze …

Hortus ad fruendum 
(Neuburg) – 2021

Der Hortus ad fruendum: Abenteuer und Genuss in einem

Der Hortus ad fruendum ist Abenteuer und Genuss in einem: Mit einem Spielhügel für die Kleinsten, einem Sumpfbeet vor der Terrasse und vielen Gehölzen und Stauden zum Naschen und Genießen. Ich bin schon gespannt, wie sich die Pflanzungen und Ansaaten in diesem Jahr noch entwickeln werden … 


Kalt war es auf der ersten Baustelle des Jahres. Umso mehr wärmte das Ergebnis unsere Herzen. Ein tolles Projekt in Zusammenarbeit mit Christian Rachl und den Eigentümern des Gartens.

Dieser Naturgarten sticht in der sonst recht üblich geordneten Gartenlandschaft des Neubaugebietes deutlich ins Auge – schon jetzt.

Heimische Gehölze im Naturgarten pflanzen Neuburg

Naschgehölze

Saumbeet anlegen

Magerbeet mit Wildpflanzen

Naturnaher Erlebnisgarten Neubug Donau

Naturnaher Spielhügel mit Sandspielbereich

Fachbetrieb naturnahes Grün, Kinderspielplatz

Ruuuutschen!

Spielhügel gestalten mit Sandkasten und Rutsche

Speilhügel und Sandspielbereich

Spielteich für Kinder

Ein flacher Teich zum Spielen und für Wildpflanzen

Weitere Fotos in Kürze …

Hortus Cosiness 
(Schlott) – 2021

Drei-Zonen-Garten Landkreis Pfaffenhofen / Ilm mit vielen Naschgehölzen

Ein naturnaher Garten mit klar aufgeteilten Flächen. Ein Glück bei dieser großen Garten ist die gelungene Aufteilung. Sie ermöglicht klare "Gartenzimmer" in denen verschiedenes erlebt werden kann, von Fußball bis Naturerholung.

 

Besonderes Augenmerk liegt bei der Planung dieses Gartens auf den Gehölzen, die vorwiegend essbares bzw. verwertbares Obst und Beeren tragen sollen.

 

Der Hauptteil des Gartens ist in zwei Bereiche unterteilt. In eine „Nutzwiese“ und eine echte, heimische und bunte Blumenwiese.

 

Am Haus werden zwei unterschiedliche 

Schmetterlingsbeete gestaltet. 

Fotos in Kürze …

Hortus Biodiversitatis 
(Brunnen) – 2021

Drei-Zonen-Garten als Naturerlebnisraum, Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Naturgarten Hortus Biodiversitatis in Bayern von Naturgartenprofi David Seifert

Eine interessante Form des Grundstücks lädt ein, der Kreativität eines Hortus freien Lauf zu lassen! Ein großer Naturgarten mit allem, was das Herz begehrt – für Tier, Pflanze und Mensch.

Der Hortus Biodiversitatis ist ein ca. 800 Quadratmeter großer Garten. Das Drei-Zonen-Prinzip von Markus Gastl wird hier die Komposition ordnen, bis hin zum Gründach. Das ganze Gelände wird zum naturnahen Kinderspielplatz für den Nachwuchs. Eine Flachwasserzone / Sumpfbeet fürs Plantschen, Spielen und Genießen.

Schattenbeet gestalten

Schattenbeete hinterm Haus

Naturerlebnisraum Privatgarten, Schule, Kindergarten, Kinderkrippe Fachbetrieb

Auf einer einsamen Insel …

Hohenwart, Pfaffenhofen: Naturnaher Erlebnisgarten

Stufen? Trockenmauern? ;-)

Gartengestaltung Naturgarten anspruchsvoll

Die ersten Beete im Süden

Naturgartengestaltung Bachlauf naturnah Ingolstadt Fachbetrieb

Bachlauf "under construction"

Fachbetrieb für Naturnahes Grün Bayern, Naturspielgelände.

Nichtschwimmer-Teich, Tiefe: <20 cm

Vogelschutzhecke professionell anlegen lassen

Jetzt heißt es gießen ...

Naturgarten Baustelle Beratung

Wir brauchen mehr Steine!

Spaß im Naturgarten am Teich

Teich erfüllt seinen Zweck ;-)

Großbaustelle Naturnahes Grün

Überblick

Erlebnis Klettergarten naturnah und bunt

Kletterstamm hält

Wildstaudenbeet im Naturgarten gestalten Galabau Fachbetrieb Bayern

Es blüht im Magerbeet

Sandarium für Reptilienschutz Naturschutz im Naturgarten Ansprechpartner Südbayern

Sandarium

Gartenarchitekt Pfaffenhofen Ilm Naturgarten

... für Wildbienen und Eidechsen

Schichtholzhecke Naturgarten

Benjeshecke entsteht

Gemüseanbau im Naturgarten

Ertragszone & Sandkasten

Weitere Fotos in Kürze …

Hortus Silvai (Erding)  2020/21

Schattengarten mit vielen Gehölzen in der Nähe von Erding

Der Garten liegt im Norden des Grundstücks. Ein Großteil wird hier durch das Gebäude beschattet. Ideale Bedingungen für die Schattenkünstler unserer Pflanzenwelt.

Um auch aus der bisherigen "Schattenseite" des Hauses einen echten Hingucker zu machen entstand, anstelle eines komplett gepflasterten Innenhofes, ein lebendiger Garten mit vielen Strukturen und Lebensräumen. Der Pendelweg führt auf geschlungenen Pfade zum Hauseingang.

Ausführung

Die Ausführung wird von den Bauherren selbst in Eigenregie und Eigenarbeit nach meinem Plan durchgeführt. Regiearbeiten auf der Baustelle erfolgten bei diesem Projekt nicht.

Wegführung Naturgarten

Der Weg entsteht …

Schattenbeet Naturgarten

Schattenbeet im Bau

Erste "Wegrandbeete" entstehen

Der Werg ist gepflastert

Totholz als Sichtschutz

Der Kräuterrasen wächst

Beete bis zum Traufstreifen

Mülltonnen geschickt verborgen hinter stehendem Totholz

Blumen-Schotterrasen wird den Weg in den hinteren Garten farbig gestalten

Erding Fachbetrieb Naturgartenbau Naturgartengestaltung

Blick in Richtung Haus

Weitere Fotos in Kürze …

Hortus Montem (Eichstätt) – 2020

In Obereichstätt entstand nach meiner Planung ein naturnaher Garten am Hang

Gartenplan

Ein Hang mit Herausforderung. Die Spalten der Trockenmauern sind super für Mauereidechsen!

In Obereichstätt hatte ich die Gelegenheit, einen Hanggarten an einem sehr steilen Hang zu gestalten. Wichtig war den Gartenbesitzern, dass die kleine Fläche durch Terrassen gut begeh- und nutzbar wurde. Hochbeete mit Wildstauden sorgen für ein farbenfrohes Wohlfühl-Ambiente.

Nieschenbeet

... wenn hier erst mal alles blüht …

Treppe Naturgarten

Treppe passt

Hochbeet Naturgartengestaltung

Magerbeete

Trockenmauern

Vier Terrassen sind es insgesamt

Blick über fast die gesamte Baustelle

Naschobst als Stämmchen mit Unterpflanzung

Die Staudenbeete warten noch auf den großen Auftritt im nächsten Jahr ...

bislang zeigen sich viele Einjähige

Naturgestaltung Naturteich Teichbau Fachbetrieb

Kleiner Amphibienteich

Hanggarten naturnah

Magerbeete im ersten Jahr

Hortus Gaudii (Pfaffenhofen / Ilm) – 2020

600 qm Garten werden naturnah und barrierefrei gestaltet. Im Garten wird nordseitig in der "Hotspot-Zone" eine Magerwiese 
mit Teich realisiert. In der "Puffer-Zone" werden heimische, schattenverträgliche Heckengehölze und im sonnigen Bereich Säulen-Obstbäume und Beerensträucher als Naschgarten angelegt. Totholz und Kalksteine runden das Bild ab. Auf der Südseite prägt eine hoch wachsend Staudenansaat das Bild als einladende Blumenwies vor dem Haus. Diese wird durch einen zentralen Weg gequert welcher zum Hauseingang führt.

Gartenteich Naturgarten

Der Naturteich wird ausgebaggert

Naturteich

Naturteich befestigen

Amphibienteich

... die fachgerechte Begutachtung

Wasserstelle

Naturelemente bringen Flair

Teich im Naturgarten

Eine Magerwiese entsteht

Stauden im Naturgarten

Die "Pufferzone" mit heimischen Heckenpflanzen

Blick über Naturgarten

Erste Gesamtschau des Nordgartens

Säulenobst für den Naturgarten

Säulenobst zum Naschen

Bunte Vielfalt …

der Eingang ist blütenreich

Naturgartenprofi Naturgarten e. V. Fachbetrieb

Blumenwiese vor dem Teich

Garteiteich für Amphibien Natur im Garten

Sumpfbeet bewächst langsam

Hortus Medicus (Neuburg / Donau) – 2020

Ein deutlich kleinerer Garten und daher von der Gestaltung besonders anspruchsvoll. Auf der vollsonnigen Südseite wird ein Stück der Terrasse abgeknapst und mit einem Magerbeet mit Sitzgelegenheit ein zentrales Element realisiert. Wege führen durch den Garten entlang der einzelnen Beete, wo zuvor schnöder Rasen das Bild dominierte. Die mal höher, mal tiefer liegenden Beete bringen verschiedene Klimazonen hervor und gewähren so unterschiedlichen heimischen Stauden ideale Bedingungen. 

Die Beete werden bald üppig blühende Stauden hervorbringen. Gesäumt wird der Garten an den Rändern überwiegend von heimischen Sträuchern. Durch die realisierten Höhenunterschiede wirkt der Garten deutlich größer als zuvor.

Magerbeet im Naturgarten

Zentrales Magerbeet mit Wurzelskulptur

Naturnaher Garten gestaltet

Magerbeet mit Totholz trifft auf Heckenstruktur

Naturgarten mit Wegen

Blick von Nord nach Süd entlang eines Weges, abgegrenzt mit regionalen Natursteinen

Naturgarten Bauherren

Die stolzen Besitzer

Naturgartengestalter David Seifert

Der stolze Gestalter

Naturgarten Trockenmauer

Jede Fuge wird genutzt, hier mit Sedum.

Magerbeet Naturgarten

Magerbeet mit initialer Bepflanzung

ein Jahr später ...

wächst es schon üppig

Terrassenbau Naturgarten

Das Beet ist eingewachsen

Wege im Naturgarten

Ein Weg durch die bunte Wildnis

Königskerze vor Totholz

Hortus Lapis (Ehekirchen) – 2020

Ein besonderes Gartenprojekt bei einer jungen Familie. Der "Steinerne Garten" entstand in einer 3-tägigen Gemeinschaftsarbeit mit den Eigentümern und lieben, fleißigen Helfern. Die Steingartenanlage befindet sich auf der Südseite des Grundstücks, gut sonnendurchflutet. Mit einer Stufe abgesenkt wurde eine Ebene mit wassergebundener Wegdecke realisiert als Aufenthaltsbereich für das gemütliche Beisammensein inmitten von Natur.

Die bis 1,20 Meter hohe Natursteinmauern aus unregelmäßigen Mauersteinen wirken natürlich und umfrieden den Innnenhof. In den Spalten erden viele reichlich blühende heimische Stauden wachsen und das Auge und die Seele erfreuen. Das Magerbeet, befüllt mit Sand und Kalkschotter, ist mit hohen heimischen Stauden für Bienen, Schmetterlinge und Co. bepflanzt. Bald wird die Anlage erblühen und die heimischen Sträucher (Pufferzone) und die Blumenwiese im Hintergrund um ein weiteres Naturmodul ergänzen. Dieses Modul wird als das zentrale Gartenelement mit Sicherheit für Aufsehen bei den Gästen sorgen.

Naturgarten Baggerarbeiten

Aller Anfang: Drainagekern entsteht

Staudenbeet Naturgarten

Einige Stunden später zeichnen sich die Konturen ab

Naturgarten

Die stolze Besitzerin

Sedum Naturgarten

Die Steine beginnen zu leben

Totholz im Naturgarten

Element fürs Auge und die Natur

Naturgartenbaustelle

Pflanzen werden arrangiert

Ein dicker Baumstamm krönt die Anlage

Ein tolles Projekt ist fertig

Totholz und Blüten

Entspannung im Naturgarten, professionell angelgt zu günstigen Konditionen

Ein Grillplatz inmitten von Natur

Fachbetrieb Naturgartenbau Augsburg, München, Pfaffenhofen Ilm

Magerbeet aus der Ferne

Natursteinmauern fachgerecht ausgeführt

Öffentliche Flächen

Gemeinden, die mit meiner Unterstützung etwas für Vielfalt und Schönheit tun.

Gemeinde Pörnbach (Obb.)

Projektplanung: David Seifert
Umsetzung: Oktober / November 2020
Ausführung: Örtlicher Bauhof

Kontakte öffentliche Anlage nachhaltig

Blumenwiese im ersten Jahr

Öffentliches Grün nachhaltig gestalten

Neugestaltung einer mageren Fläche vor dem Gemeindehaus

Blumenwiesen öffentlich

Blühfläche vor dem Rathaus

Magerwiese öffentliche Flächen

Die Wiesenmargeriten begeistern

Projekte "Naturgarten-Profi"

Hier stelle ich einige Projekte vor, welche ich während meiner Ausbildung zum Naturgarten-Profi in der Umsetzung aktiv begleiten durfte


Mehr zur Akademie: https://www.naturgarten-akademie.org

Planung Kindergarten St. Brigida (Preith)

Projektplanung: David Seifert
Planungszeitraum: Dezember 2021 bis Januar 2022
Ausführung: -

Umgestaltung Friedhof Gemeinde Bitz

Projektplanung: Birgit Helbig (www.natur-garten-helbig.de)
Umsetzung: Oktober / November 2020
Ausführung: Birgit Helbig, Gartenbauverein Bitz, Freiwillige Helfer, Praktikanten der Ausbildung zum Naturgarten-Profi

Friedhofgestaltung naturnah

Der "Fluss des Lebens" ist ein geschwungener Pfad im Friedhof 

Planungsbnüro für nachhaltige Gartengestaltung

Die "Plauderschnecke": Hier trifft man sich zwischen Blüten.

Gartenteich naturnah

Teich vor Benjeshecke. Hier werden noch Gehölze gepflanzt.

Die "Plauderschnecke" entsteht

Die Benjeshecke entsteht

Teich in der Abendsonne

Das Beet im ersten Frühjahr

Was blüht denn da? Blumenwiese naturnah

Der Weg ist deutlich zu erkennen

Das Schattenbeet entwickelt sich

Erste Blüten vor dem Teich

Umgestaltung Friedhof Gemeinde Bitz

Projektplanung: Birgit Helbig (www.natur-garten-helbig.de)
Umsetzung: Oktober / November 2020
Ausführung: Birgit Helbig, Gartenbauverein Bitz, Freiwillige Helfer, Praktikanten der Ausbildung zum Naturgarten-Profi

Die "Arena" entsteht

Das Gelände wird zum Abenteuer

Wo's jetzt schwarz ist, wird's bald bunt

"Käferburg" im Halbschatten

Weidentipi entsteht …

Erste Pflanzen am Hackschnitzelweg

Walderlebnis, ganz nah!

Klettermikado! Das wird ein Spaß!

Naturnahe Hotelanlage Tirol (Österreich)

Projektplanung: Franz Straubinger (https://naturgruen.net)
Umsetzung: 4/2022
Ausführung: Franz Straubinger, David Seifert, Felix Sagmeister, Achim Brunk, und einige Andere ...

Schwere Arbeit, schweres Gerät

Überblick Hotelanlage Süd

Lächeln, auch wenn es hart ist ;-D

bald mehr …

Entwicklungsbegleitung Wohnanlage "Prinz-Eugen-Park", München

Planung: liebald-aufermann landschaftsarchitekten (http://www.liebald-aufermann.de)
Pflanzplanung: Dr. R. Witt, Katrin Kaltofen (www.naturgartenplaner.de)
Umsetzung: 2019 + 2020

Naturnahe Wohnanlage München

60 Wildpflanzendächer

Naturnah wohnen in der Stadt

Mehrere tausend Quadratmeter naturnah gestalteter Gemeinschaftsflächen

Wohnklima verbessern durch Begrünung

Spielplatz einer Gemeinschaftsfläche

Großblütige Königskerze im Wildpflanzensaum

Wildblumen säumen alle Wege

Vielfalt im Schatten Naturgarten

Dickes Totholz im Schatten sorgt für Kletter- & Sitzgelegenheiten

Naturnahes Gründach Artentreich Biodiversitätsdach

Biodiversitätsdach

Wegrand-Säume im naturnahen Stadtgarten

Thymian am Wegrand

Aus jedem Fenster erblickt man Vielfalt

… fachliche Pflege darf natürlich nicht fehlen!

Baustelle "3.000 qm großer Naturgarten" b. Augsburg (Obb.)

Projektplanung: Franz Straubinger (https://naturgruen.net)
Umsetzung: 2021 + 2022
Ausführung: Franz Straubinger, Naturgarten-Profi Praktikanten, freiwillige Helfer

Heimische Hecke

Naturteich mit Treibholz am Rand

Überblick über den vielfältigen Naturgarten mit Feuchtwiese und Sumpfgraben

Trockenmauer und Vorhof mit Natursteinpflaster

Der Weg zum Naturgarten ...

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Und auch jeder Hortus/Naturgarten beginnt mit einer Baustelle...

Eine Baustelle bedeutet Neuanfang, sie bedeutet Mut. Damit Ihre Naturgarten-Baustelle ein kalkulierbares Wagnis wird, an dem Sie sich ab Tag eins freuen können, unterstütze ich Sie fachkundig.

Naturnahe Gärten liegen voll im Trend. Doch sie sind keine Modeerscheinung. Die Natur begleitet uns seit Jahrtausenden. Versuchte der Mensch lange Zeit die Natur zu bändigen, um zu überleben,

wird nun mehr und mehr Natur ins eigene Leben und die Umgebung integriert. Erholung beginnt hier bereits beim Blick aus dem Fenster, hinein in ein Stück heile Welt. Lassen Sie es uns anpacken!

Beratung

Vielleicht sind Sie noch unentschlossen, wie viel Natur Sie wagen sollen im eigenen Garten. Was denken da die Nachbarn? Oder Sie möchten einfach wissen, welche heimischen Pflanzen wo passen?

Oder Sie überlegen, ob für Ihren Betriebsparkplatz oder die betriebliche Grünanlage so eine Naturgartenanlage überhaupt vertretbar ist?

Als Kindergarten stehen Sie in der Verantwortung gegenüber der Eltern. Was, wenn am Ende doch was passiert in so einer naturnah gestalteten Erlebnisspielplatz?

Für all diese Fragen und natürlich darüber hinaus stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Ich berate mich mit Partnern aus dem Bereich Landschaftsarchitektur und Naturgartenplanung, um alles nach Ihren Wünschen – und wenn nötig – DIN-normgerecht umzusetzen.

Projektplanung

Ich arbeite stets an verschiedenen Projekten, um für meine Kunden und die Natur gemeinsam das Beste zu erreichen. Von Zeit zu Zeit experimentiere ich auch an völlig neuen Konzepten und Ideen.

Egal, ob Sie etwas ganz Neues ausprobieren oder auf "alt bewährtes" zurückgreifen möchten, wir begleiten Sie von der Planung Ihres Gründaches bis hin zu repräsentativen Anlagen im öffentlichen Bereich.

Gerne arbeite ich zusammen mit Experten in diesen Bereichen. Gerade bei größeren Projekten im öffentlichen Grün ist eine fachgerechte Planung eine Voraussetzung, um auch für Zustimmung in verschiedenen Gremien und in der Öffentlichkeit zu werben.

Ihr Privatgarten soll naturnah gestaltet werden und vielleicht sogar seltenen, heimischen Tieren und Pflanzen eine Heimat bieten? Gerne plane ich dieses Projekt zusammen mit Ihnen!

Umsetzung

Ein Naturgarten ist mehr als nur ein Garten. Es ist nicht nur entscheidend, verschiedene Biotoptypen zu schaffen, um ein funktionierendes Gleichgewicht zu erzeugen. Es ist ebenso entscheidend, für das Auge zu gestalten.

Jede Umsetzung vereint daher naturfachliche mit ästhetischen Grundsätzen.
Es bringt nichts, wenn etwas gut aussieht, der Pflegeaufwand jedoch kaum zu leisten ist, da die Anlage natürlicher, biologischer und ökologischer Gesetze widerspricht.

Ebenso ist vielen Gartenbesitzern die Wirkung nach außen wichtig. Es soll bei allem Nutzen auch schön sein.

Gerade in der Umsetzung ist also ein hohes Maß an Know-how in Sachen Biologie und zugleich auch ein Gefühl für Design nötig. Als ehemaliger Grafik-Designer und nun Naturgärtner kann ich beide Welten gut vereinen.

Teil des Hortus-Netzwerks!
www.hortus-netzwerk.de